Leider darf hier keine Werbung

mehr für LaVita stehen.


Die BASIS für Ihre bzw. unsere GESUNDHEIT!





Ich kann nur sagen, ein super Produkt um den Körper mit mind. 5 Portionen Obst und Gemüse (Empfehlung der DGE) zu versorgen. Neuere Erkenntnisse befürworten sogar "10 am Tag". 


Sprechen Sie mich an!


Als Basisprodukt ist es unglauchlich wichtig! Gesund ernähren können wir uns fast nicht mehr. Alles Obst und Gemüse im Supermarkt wird unreif geerntet, so daß die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe nicht mehr entstehen können.


LaVita ist ein Produkt aus Deutschland! Schonend werden die Inhaltsstoffe verarbeitet und stehen unsem Körper somit zur Verfügung. Von Schulmedizinern gemachte Studien beweisen den erheblich gesunkenen Homocystein-Spiegel nach einer Einnahme von 3 Monaten. Homocystein wird für das erhöhte Herzinfarkt und Schlaganfall-Risiko verantwortliche gemacht.



Ich bin dabei!

        

Ätherische Öle

...sie haben wieder in mein Leben und somit auch in meinen Praxis-Alltag gefunden...


Sie waren nie ganz verschwunden... mein erstes Buch zum Thema "Aroma-Therapie" ist aus dem Jahre 1992 und so lange besitze ich es auch schon ...so sind ätherische Öle schon Jahrzehnte Teil meines Lebens.


Es gab eine Zeit, da mochte ich die ähterischen Öle nicht mehr - das lag an minderer Qualität - wie ich heute weiß. Jetzt L I E B E ich ihren Duft, ihre Essenz, ihren Äther wieder.


Das liegt an den wundervollen Ölen der Firma Young Living.


Ich nutze sie mehr und mehr - vor allem zur Unterstützung bei Detox-Massagen.


Zusätzlich integriere ich die Raindrop-Technik - ein Erlebnis für sich.


Hier werden zu Beginn die Öle

Oregano und Thymian verwendet.


Oregano

besitzt die Möglichkeit Viren, Bakterien und Pilze zu eliminieren (es wird auch bei  Aromatogrammen getestet).


Bei der Raindrop-Technik stärkt es das Gefühl von Sicherheit.


Thymian

hat ähnliche Wirkungen auf Erreger - wirkt teilweise sogar stärker als Oregano.

Das griechische Wort "thymus" bedeutet so viel wie "Mut"


Bei der Raindrop-Technik verleiht es Wärme und Mitgefühl.


So folgen noch bis zu 10 weitere ätherische Öle in einer bestimmten Abfolge, mit einer bestimmten Massagetechnik.


Einfach ein "duftes" Erlebnis!






















Mit Lichtgeschwindigkeit zu neuer Lebensqualität für Mensch und Tier


Akupunktur ohne Nadeln 

Schmerzlinderung in Sekunden! 

Die Verbindung von traditioneller chinesischer Medizin mit neuen Anwendungsmethoden - das ist Akupunktur ohne Nadeln. 

Es gibt fast keinen Schmerz, kein Krankheitsbild bei dem man diese Methode nicht anwenden könnte. 

Schmerzentlastung, Energieerhöhung, verbesserte Organfunktionen, erholsamer Schlaf sind nur einige Möglichkeiten. 

 Ohne Chemie und unerwünschte Nebenwirkungen. 

Erfahren Sie es selbst! 

 

 

 

 

 

Meist reichen 4 Patches aus, es werden jedoch max. 6 Patches geklebt.   

 

 

Klingt nach Zauberei - und es ist auch manchmal wie Magie. Wenn Patienten, die jahrelang Schmerzen leiden mussten, plötzlich schmerzfrei sind und anfangen zu weinen - dann weiß man, alles ist gut. 

Da kommt der Kopf manchmal gar nicht hinterher.  

Diese Methode bedient sich zweier Komponenten. Einmal werden Punkte der Akupunktur - also einer seit Jahrtausenden bestehenden Therapiemethode und zum Zweiten die Lichttherapie genutzt.  

Man weiß heute, dass unsere Zellen miteinander kommunizieren - und zwar mit Licht. So werden durch die Patches Impulse an die Zellen weitergeleitet, die diese zur Heilung anregen sollen.  

Die Patches enthalten verschiedene Kombinationen von Eiweißen, Mehrfachzuckern, Sauerstoff und Wasser.

Durch Studien ist belegt, dass KEINE Stoffe in den Körper gelangen.  

Diese Therapieform ist mit jeglicher anderen Therapieform zu kombinieren. 

 

 

Den Schmerz einfach "webkleben"!

 

...wie soll das denn funktionieren?

 

Ganz einfach - durch die Verbindung jahrtausendealter Tradition (Akupunktur)  gemeinsam mit einer neuen Technologie der Phototherapie (Lichttherapie).

Inzwischen weiß man, dass unsere Zellen miteinander über Lichtenergie kommunizieren.

 

 

Wie kann man sich das vorstellen?

Ein einfaches Beispiel ist die Produktion von Vitamin D. Durch Sonnenstrahlen wird unser Körper angeregt,

Vitamin D zu produzieren. Ähnlich ist es beim Bräunen in der Sonne. Durch die Sonnenstrahlen produzieren unsere Hautzellen Melanin - wir werden braun.

 

 

 

Jetzt aber zurück zur Akupunktur ohne Nadeln...

 

 

Unser Körper gibt Infrarotstrahlen ab. Auf dem Bild unten sehen Sie die verschiedenen Wärmezonen diese Kopfes.

Rot ist "warm" blau ist "kalt".

 

 

 

 

 

 

 

Bei "Akupunktur ohne Nadeln" werden Akupunktur-Patches auf ausgewählte Akupunkturpunkte geklebt. Das Trinken von Wasser ist eine zusätzliche wichtige Maßnahme. Denn die Zellen müssen "schwimmen" um die Informationen weiterleiten zu können.

 

 

Was ist auf dem Patch?

Zwischen 2 Folien ist ein Fließ mit Eiweißbausteinen, Mehrfachzuckern, stabilisierter Sauerstoff und Wasser bestückt. Diese reagieren mit der Körperwärme und kristallisieren. 

... so wirken sie als eine Art "Spiegel" und reflektieren die eigene Infrarotstrahlung in den Körper zurück - natürlich mit der guten Information des Patch. Die Zellen "erzählen" es der Nachbarzelle weiter - und das ist das ganze Geheimnis.

So wird die Selbstheilung des Körpers angeregt.

Es dringen keine Wirkstoffe in den Körper ein.

 

 

 

Hier noch ein Teil-Zitat eines Artikels aus der Welt.

 

Die Biophotonentherapie unterstützt sanft die natürlichen Vorgänge des Körpers und ist daher vielseitig einsetzbar. So leistet die Lichttherapie bei Migräne oder dem Burnout-Syndrom hervorragende Dienste. Auch bei Problemen wie Bettnässen, Depressionen, Schlafstörungen oder wenn es darum geht, Hautkrankheiten zu behandeln, schafft die Biophotonentherapie Abhilfe. Zusätzlich wird sie bei rheumatischen Erkrankungen und zur Raucherentwöhnung eingesetzt.

 

Quelle: Welt.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

34422